Installation von openHAB 2 auf Synology Diskstation

Installation von openHAB 2 auf Synology Diskstation

Im heutigen Beitrag geht es um die Installation von openHAB 2 auf Synology Diskstation. openHAB (open Home Automation Bus) ist eine kostenlose und leistungsstarke Variante, um sein SmartHome in die Gänge zu bekommen. Dabei bietet es eine Vielzahl von verschiedenen Einrichtungs- und Darstellungsmöglichkeiten. Es handelt sich dabei um reine reine Softwarelösung, die als Smarthome Zentrale fungiert. Über openHAB können diverse Systeme miteinander verbunden werden, ohne dass die Daten in einer externen Cloud verarbeitet und gespeichert werden. Was openHAB genau ist und wie es funktioniert, habe ich in diesem Artikel beschrieben. Die Entwickler von openHAB bieten mittlerweile ein Paket für die Synology DiskStation an, mithilfe dessen sich die Anwendung einfach installieren und verwalten lässt. Wie das genau funktioniert, möchte ich hier beschreiben.

Vorbereitungen

Java8 installieren und Oracle JDK hochladen

Um openHAB installieren zu können, muss zuvor über den Paket-Manager das Paket Java8 installiert werden. Dazu zu Hauptmenü > Paket-Zentrum gehen. Zur Seite Alle Pakete gehen, um alle verfügbaren Pakete zu sehen. Zum Paket Java8 gehen und auf Installieren ① klicken.

Standardmäßig wird nach der Installation OpenJDK benutzt. Zur Verbesserung von Kompatibilität und Leistung bietet Java8 auch eine Schnittstelle zum Hochladen von Oracle JDK. Dazu öffnen auf der Synology DS das zuvor installierte Java8 Paket und klicken auf „Java aktualisieren“. Folgt den einzelnen Schritten, in dem ihr JAVA SE Download aufruft ①. Die entsprechende Datei herunterladet, von der der Name ② angegeben ist. Wählt die Datei aus ③ und drückt OK – die Aktualisierung wird dann automatisch durchgeführt.

Nun ist Java auf dem neusten Stand und es geht weiter…

Benutzer-Home-Dienst aktivieren

Damit die Installation von openHAB 2 auch klappt, muss der Benutzer-Home-Dienst aktiviert werden. Ruft daher die Systemsteuerung auf ①, dann geht auf Benutzer ② und Erweitert ③. Hier setzt den Haken für die Aktivierung der Benutzer-Home-Dienst ④. Zum Schluss klickt auf übernehmen ⑤.

openHAB 2 installieren

Nun geht es an die eigentliche Installation von openHAB 2. Hierfür sind die folgenden Schritte nötig. Ladet Euch als erstes die aktuelle OpenHAB2 Synology Snapshot herunter:

Herunterladen

Ruft wieder das Paket-Zentrum auf ①. Nun klickt auf „Manuelle Installation“ ②:

smart-home-openHAB-2-synology-openhab-2-paket

Wählt die heruntergeladene Datei aus. ① und drückt auf „Weiter“ ②.

smart-home-openHAB-2-synology-openhab-2-installieren

Im nächsten Schritt wählt euren gewünschten Ort für die Ablage der openHAB2 Dateien. Hier empfiehlt es sich den Pfad /var/services/homes/openhab/ auszuwählen ①, da hier keine weiteren Schritte vom Benutzer ausgeführt werden müssen. Abschließend mit „Weiter“ ② bestätigen.

Die Einstellungen mit „Übernehmen“ bestätigen. Das openHAB-Paket wird installiert.

Wählt das installierte openHAB-Paket aus. Hier müsst ihr openHAB2-Paket zu beenden ① und neu zu starten. Somit kann openHAB bei Erstinstallation richtig konfiguriert werden. Zudem findet ihr auch direkt den Link zum Aufruf von openHAB2 ②.

Das war’s auch schon! Im nächsten Beitrag werde ich beschreiben, wie das Homematic-System in openHAB eingebunden werden kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen