Smart Home: Umstieg von HomeMatic zu OpenHAB

Smart Home: Umstieg von HomeMatic zu OpenHAB

In diesem Artikel möchte ich meine eigenen Erfahrungen im Bereich der Hausautomation beschreiben. Mit diesem Post mache auf keinen Fall die Werbung für die hier beschriebenen Systeme. Ich werde auch nicht alle von mir implementierten Lösungen im Detail beschreiben, weil die Beschreibung jeweiliger Lösung wird die Größe dieses Artikels haben. In diesem Artikel werde auf Möglichkeiten des jeweiligen Systems zu beschränken, dessen Automatisierungsfunktionen und -szenarien betrachten. Ich hoffe, dass die hier vorgestellten Fakten und Gedanken jemanden helfen, neue Lösungen und interessante Ideen zu entwickeln, die (hoffe ich) auch auf dieser Webseite beschrieben werden.

Read More
Homematic: Wetterdaten von Accuweather abrufen (CCU3/RaspberriMatic)

Homematic: Wetterdaten von Accuweather abrufen (CCU3/RaspberriMatic)

Nach vielen Anfragen stelle ich euch eine Lösung für CCU3 bzw. RaspberriMatic vor, in der mithilfe eines sh-Skriptes über die API-Schnittstelle von AccuWeather mittels CUxD die Wetterdaten abgerufen und in die Homematic Systemvariablen abspeichert werden. Die Wetterdaten können bequem aus dem Internet importier werden und können anschließend beliebig in Homematic Programmen wie z.B. in einer Gartenbewässerung weiterverarbeitet werden. Diese Lösung funktioniert nur auf einer CCU3 oder RaspberriMatic.

Read More
Sonoff 4CH Pro mit ESPEasy-Firmware in Homematic System einbinden

Sonoff 4CH Pro mit ESPEasy-Firmware in Homematic System einbinden

Ich habe mir für ein Projekt den 4-Kanal Schalter Sonoff 4CH Pro gekauft, den ich in das Homematic-System einbinden will. Somit habe ich dieses Tutorial geschrieben, für diejenigen, die einen kostengünstigen 4-Kanal Schalter brauchen. Um den 4-Kanal Schalter Sonoff 4CH Pro in das Homematic-System zu integrieren, sind einige einfache Lötarbeiten am Gerät erforderlich. Ich persönlich habe für alles ca. 40 Minuten gebraucht. Somit fangen wir an...

Read More
Überwachung der Waschmaschine mit Homematic und Sonoff: Push Nachricht, wenn die Wäsche fertig

Überwachung der Waschmaschine mit Homematic und Sonoff: Push Nachricht, wenn die Wäsche fertig

In diesem Artikel zeige ich euch, wie ihr kostengünstig eure Waschmaschine dazu bringt, eine Push-Nachricht zu schicken, wenn die Wäsche fertig gewaschen ist. Im Internet gibt es viele Anleitungen, in denen es erläutert wird, allerdings sind diese Lösungen meistens zu teuer oder unzuverlässig. Hier beschreibe ich, wie die Überwachung der Waschmaschine zuverlässig und kostengünstig mithilfe von Sonoff Pow und Homematic realisiert werden kann. Zudem bekommt ihr die Möglichkeit, die Waschmaschine aus der Ferne ausschalten, zum Beispiel beim Wasseraustritt.

Read More
Automatische Luftbefeuchtung: Luftbefeuchter in Homematic-System kostengünstig integrieren.

Automatische Luftbefeuchtung: Luftbefeuchter in Homematic-System kostengünstig integrieren.

Von der Luftfeuchtigkeit im Haus merken die meisten Menschen nicht viel. Logisch, denn alle Werte zwischen 40 und 60 Prozent relativer Luftfeuchtigkeit sind im Prinzip in Ordnung. Wenn der Feuchtigkeitsgrad zu niedrig ist, kann ein Luftbefeuchter Abhilfe schaffen. Ein trockenes Raumklima führt zu Austrocknung von Haut, Lippen und Augen. Ein trockener Hals und Reizhusten können ebenfalls auf zu niedrige Luftfeuchtigkeit schließen lassen. Es ist nicht verwunderlich, dass derartige Beschwerden bei Flugreisen häufig auftreten: In einem Flugzeug beträgt die relative Luftfeuchtigkeit manchmal nur fünf Prozent! Außerdem fühlt es sich im Haus immer kälter an, wenn die Luft trocken ist – und das kommt den Heizkosten nicht zugute. In diesem Beitrag erkläre ich, wie die Luftbefeuchtung automatisiert werden kann und wie ein Luftbefeuchter in das Homematic-System kostengünstig integriert werden kann.

Read More
Sonoff POW in Homematic System einbinden

Sonoff POW in Homematic System einbinden

In dem vorherigen Artikel habe ich erklärt, wie Sonoff S20 Steckdosen in das Homematic-System eingebunden werden können. In diesem Artikel erkläre ich, wie ein Sonoff Pow in das Homematic-System mit Rückmeldung der Energieverbrauchdaten eingebunden werden kann. Sonoff Pow ist ein kabelloser Smart-Power-Switch mit Stromverbrauchsmonitor. Der Fernschalter Sonoff Pow funktioniert wie ein Stromverbrauchsrechner (kWh-Rechner). Er ermöglicht die Berechnung des Stromverbrauchs und die Fernsteuerung der angeschlossenen Elektrogeräte WLAN. Der Sonoff Pow Energieverbrauchsrechner hat die erstaunliche Fähigkeit, den Stromverbrauch der Elektrogeräte sofort anzuzeigen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Energieverbrauch in kWh über einen bestimmten Zeitraum zu erfassen und monatliche Energieverbrauchsberichte zu erstellen. Sonoff Pow ermöglicht es den Benutzern daher, die Stromrechnung zu berechnen, herauszufinden, welche Geräte die meiste Energie verbrauchen, damit sie die Stromrechnung leicht senken können. Zwar funktioniert die Einbindung des Sonoff Pow Geräts ziemlich ähnlich wie die Einbindung der Sonoff S20 Zwischensteckdose, wollte ich es trotzdem in einem separaten Beitrag zusammenfassen, weil es da einige Unterschiede gibt.

Read More

Fernzugriff auf Homematic CCU über VPN (IPSec) mit Fritz!Box

Aus dem eigenen Netzwerk heraus ist die Verbindung recht einfach, doch wer auch von unterwegs auf sein Smart-Home zugreifen will, benötigt eine Freigabe ins Internet. Ein einfacher Weg, ist die Nutzung eines dynDNS-Dienstes in Kombination mit einer Portweiterleitung auf Eure CCU2. Ein großes Nachteil hierbei ist allerdings, dass die Verbindung nicht verschlüsselt ist. Dadurch machen wir unser eigenen Netzwerk potentiell angreifbar. Da es aber auch eine sehr einfache Möglichkeit gibt, eine VPN über IPSec mit der Fritz! Box aufzubauen, können wir dieses Risiko dadurch beheben. Wie das genau funktioniert erkläre ich Euch in diesem Homematic Tutorial.

(mehr …)

Weiterlesen

Passwortgeschützter HTTPS Fernzugriff mit Synology NAS und Reverse Proxy

Eine Homematic Anlage soll von überall erreichbar sein. Da Homematic keine Authentifizierung beim Zugang zur Web-Konsole mitbringt, es aber verhindert werden soll, dass die Heizung, Licht oder andere Komponenten von den fremden Personen gesteuert werden konnte, ist eine Absicherung notwendig. Die sicherste Variante ist sicherlich via VPN – der Komfort leidet darunter aber sehr. Daher veröffentliche ich hier ein Tutorial, wie die Homematic zumindest mit HTTP-basic-authentication mithilfe von Synology NAS abgesichert werden kann. Dieses Tutorial funktioniert natürlich auch auf anderen Systemen als einer Synology NAS, da diese (hier: Synology DS216j) aber in diesem Fall gegeben ist und der Reverse-Proxy bereits gut arbeitet, dient sie hier als Webserver (inkl. Reverse Proxy).

(mehr …)

Weiterlesen

Homematic Firmware 2.35.16 ist veröffentlicht

Vor kurzem steht für die HomeMatic-Zentrale CCU2 auf den Servern von eQ-3 ein neues Firmware-Update in der Version 2.35.15 zum Download bereit. Neben der Integration einiger neuer Homematic IP Komponenten listet das Changelog auch diverse Erweiterungen und Verbesserungen auf. Das Update kann entweder direkt über die WebUI (Link auf der Startseite) oder im Download-Bereich der eQ-3 Webseite bezogen werden. Mittlerweile gibt es die Version 2.35.16 mit kleinen Fehlerbehebungen!

(mehr …)

Weiterlesen

Hausautomatisierung mit ioBroker. Einführung.

ioBroker ist ein OpenSource-Projekt, das von der Informatik-Community entwickelt wird. Jeder, der sich für das Thema Smart Home interessiert, kann sich dem Projekt anschließen und unter der MIT-Lizenz auf Github beginnen, Anwendungen zu entwickeln. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Forum für Endanwender, wo neue Ideen, Probleme und Wünsche aktiv diskutiert werden. Erfahrene Entwickler, einige von denen haben mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der industriellen Automatisierung bei führenden deutschen Firmen, können in Sachen der der Hausautomatisierung beraten. Bewährte und ausführlich getestete Ideen werden auf dem sogenannten Trello-Whiteboard platziert, dies ist ein Board mit den aktuell laufenden Aufgaben, wo jeder es sehen kann und sich somit über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

(mehr …)

Weiterlesen

Übersicht der Möglichkeiten für den Fernzugriff auf Homematic CCU2

Die Homematic Zentrale CCU2 bietet für die Einrichtung, Programmierung und Steuerung des Systems die webbasierte Bedienoberfläche „Homematic WebUI“. Bei Anschluss der Zentrale an den Internet-Router kann somit einfach und betriebssystemunabhängig von einem beliebigen Endgerät mit Web-Browser oder passender Homematic App darauf zugegriffen werden. Diese Zugriffsmöglichkeit ist jedoch zunächst auf das lokale Heimnetzwerk begrenzt und lässt sich nur durchführen, solange eine Verbindung zum heimischen Internet-Router besteht. In ihrem Heimnetzwerk (LAN) erreichen Sie die CCU unter einer lokalen IP-Adresse, z. B. unter 192.168.1.123 oder einem lokalen Hostnamen, z. B. „homematic“. Diese Adressen sind aus dem Internet nicht erreichbar. Um nun auch von unterwegs über das Internet auf die Homematic Zentrale zugreifen und alle Vorzüge dieser Hausautomationslösung aus der Ferne nutzen zu können, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die hier kurz erläutert werden. Je nach gewünschter Fernzugriffslösung sind zum Teil tiefergehende Netzwerkkenntnisse erforderlich.

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen